Energiearbeit ist ganz natürlich - Andrea Petzke | Coaching und Begleitung in Essen
Was eine Vitaminkur für den physischen Körper ist, ist eine Chakren Harmonisierung für den Energiekörper. Die Chakrenlehre lässt einen ganzheitlicheren Blick auf Ihr körperliches, geistiges und emotionales Befinden zu und hilft, gerade in sehr schwierigen Situationen, Sie wieder in Balance zu bringen.
Chakralehre, Chakrenlehre, Chakraheilung, Chakrenheilung, Chakra, Chakren, Chakra Harmonisierung, Chakren Harmonisierung, Chakrenarbeit
1022
post-template-default,single,single-post,postid-1022,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
Teaser Energiearbeit | Andrea Petzke | Coaching & Begleitung in Essen | Persönliches Coaching | Systemisches Coaching | Führungskräfte Coaching | Energiearbeit

Energiearbeit ist ganz natürlich

Mein eigener Lebensweg hat mir gezeigt, dass Spiritualität und ein Bewusstsein für die geistige Ebene uns helfen, das Leben, unsere Gefühle und unsere Herausforderungen ganzheitlicher zu verstehen. Ich bin davon überzeugt, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als das, was wir sehen, greifen und rational erklären können. Sich den spirituellen Zusammenhängen zu öffnen, stellt für mich eine weitere, sehr wertvolle Ressource dar, die uns zur Lösung unserer Probleme oder zur Bewältigung von Krisen zur Verfügung steht.

In meinen Sitzungen gebe ich der Spiritualität und dem, was im Menschen als „Seele“ bezeichnet wird, Raum. Durch meinen eigenen spirituellen Weg habe ich Zugang zu Sinneswahrnehmungen erhalten, die es mir ermöglichen, tiefere Zusammenhänge zu erkennen und quasi „hinter die Dinge des Lebens“ zu schauen. So zeigen sich verborgene Zusammenhänge und ich kann meinen Klienten oft sehr viel schneller mit ihrem Anliegen helfen.

In meiner Arbeit geht es darum, Feinfühligkeit und andere Sinneswahrnehmungen als weitere Kompetenz natürlich zu integrieren. Dadurch eröffnen sich zusätzliche Perspektiven, die  tiefgreifende Erkenntnisse und nachhaltige Lösungsoptionen hervorbringen.

Wir kommen aus einer Zeit, in der wir alles separiert haben und wir gehen nun in eine Zeit, in der wir erkennen, dass sich alles bedingt, ergänzt und zusammen gehört. Es ist mir ein besonderes Anliegen, in meiner Arbeit sowohl die rationalen Methoden als auch die spirituellen Dimensionen in selbstverständlicher Art, gegenseitiger Akzeptanz und respektvoller Wertschätzung einzubeziehen. Diese Art der Arbeit macht mich richtig glücklich.